Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Christian Müller-Dehn gewinnt Braunschweiger Silberschale
Donnerstag, 10. Mai 2018 von Benjamin Löhnhardt

Das traditionelle Blitzturnier um die Braunschweiger Silberschale erfreute heute wieder 18 Schachfreunde. Das erste Turnier fand lange vor der Gründung der eingleisigen Schach-Bundesliga 1980/1981 statt. 1983 bis 1985 als der Braunschweiger Schachclub von 1869 e. V. in der Schach-Bundesliga spielte waren namhafte DWZ-Riesen dabei.

 

Heutiger Sieger wurde der Schachfreund Dr. Christian Müller-Dehn vom SV Berenbostel. Im Vorjahr bereits Dritter wird er diesmal mit der Wander-Silberschale und einem Einkaufsgutschein belohnt. Nach dem spannenden direkten Sieg gegen den späteren Zweiten, FM Matthias Tonndorf, vom Hamelner SV holte er ungeschlagen 16,5 aus 17 Partien. Gesamt-Dritter und Rating „unter DWZ 2000“-Sieger wurde Sven Dörge vom SV Caissa Wolfenbüttel. Wenn er mitspielt ist er immer auf dem Treppchen. 

 

v. l n. r.: FM Matthias Tonndorf (2.) NSV Präsident und SBG-Vors. Michael S. Langer (4.), Sieger Dr. Christian Müller-Dehn mit Silberschale. Sven Dörge (<2000). Vitaliy Sviridov (<1500), Willi Ansmann (< 1700) (Quelle: Peter W.Kausche)

Vereinsvorsitzender und NSV-Präsident Michael S. Langer errang wie im Vorjahr den vierten Platz. Sein Vereinskamerad Willi Ansmann wurde Bester bis DWZ 1700. Ein weiterer Einkaufsgutschein ging an die SG Königslutter, Vitaliy Sviridov bekam den Ratingpreis unter DWZ 1500.

 

In einem fairen harmonischen Turnier störte zeitweise nur ein gewisser Thor mit lautem Getöse aus den weißen Wolken.

 

Endstand der Braunschweiger Silberschale

 

Nach Informationen von: Peter W. Kausche (Spielleiter SC Braunschweig Gliesmarode von 1869 e. V.)

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung