Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Pokalmannschaftsmeisterschaft 2017/18
Montag, 23. April 2018 von Benjamin Löhnhardt

Das Halbfinale und Finale der Pokalmannschaftsmeisterschaft 2017/18 wird am 5.& 6. Mai 2018 stattfinden. Die Auslosung erfolgt unmittelbar vor Rundenbeginn. Spielbeginn für das Halbfinale am 05.05.2018 ist 14.00 Uhr, Spielbeginn für das Finale am 06.05.2018 ist 10.00 Uhr.

 

Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden für 40 Züge, danach eine Stunde für weitere 20 Züge und schließlich 30 Minuten für den Rest der Partie. Die Gastmannschaft hat an den Brettern 1 und 4 weiß, die Heimmannschaft an den Brettern 2 und 3. Steht es sowohl nach gespielten Partien als auch nach Berliner Wertung 2-2, erreicht die klassentiefere Mannschaft die nächste Runde. Spielen beide Mannschaften in der gleichen Klasse, wird der Sieger in einem doppelrundigen Stichkampf durch Blitzschach ermittelt.

 

Teilnehmer: SV Lingen, SV Hellern, SK Nordhorn-Blanke, MTV Tostedt

Ausrichter: SV Hellern

Spielort: Vereinsheim SV Hellern, Klaus-Stürmer-Straße 2, 49078 Osnabrück

Schiedsrichter: Dirk Rütemann

Nach Informationen von: Martin Willmann

Downloads
SinN Juli 2020 (PW: NSV202007)
SinN April 2020 (PW: NSV202004)
Ausbildungsangebote 2020
ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung