Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Kandidatenturnier: Public Viewing
Mittwoch, 7. März 2018 von Benjamin Löhnhardt

Auf Initiative des Deutschen Schachbundes wird es an 50 Standorten in Deutschland öffentliche kommentierte Live-Übertragungen der Begegnungen des Kandidatenturniers in Berlin geben. Die erste Runde beginnt bereits an diesem Sonnabend, den 10.3.2018. Aus Niedersachsen war die Bewerbung der Braunschweiger Schachfreunde v.1929 e.V. erfolgreich. In der Schachschule, Gifhorner Str. 133, 38112 Braunschweig-Rühme (direkt am Autobahnkreuz BS-Nord und mit direkter Stadtbahnanbindung von Hauptbahnhof) finden folgende Übertragungen jeweils ab 15 Uhr statt:

  • Sonnabend, 10.3.2018 (1. Runde)
  • Mittwoch 14.3.2018
  • Montag 19.3.2018
  • Donnerstag 22.3.2018
  • Dienstag 27.3.2018 (Finale)

Der Eintritt ist frei, es empfiehlt sich eine Voranmeldung unter  an Christian Helmold.

Es gibt übrigens auch eine Liste sämtlicher Public Viewing Veranstaltungen im Rahmen des Kandidatenturniers.

 

Nach Informationen von: Christian Helmold

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung