Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
2018 zum Lasker-Jahr ernannt
Freitag, 26. Januar 2018 von Benjamin Löhnhardt

Emanuel Lasker war von 1894 bis 1921 Schach-Weltmeister und somit der einzige Deutsche, dem diese Ehre bisher Zuteil wurde. Anlässlich seines 150 Geburtstages (Lasker wurde am 24.12.1868 geboren), wurde das Jahr 2018 zum Lasker-Jahr ernannt. Der Deutsche Schachbund würdigt dieses Jubiläum in Kooperation mit der Emanuel-Lasker-Gesellschaft durch eine ganze Reihe von Aktivitäten und Terminen.

Emanuel Lasker, Schach-Weltmeister von 1894 bis 1921 (Quelle: https://de.wikipedia.org/)

 

Der DSB hat weiterhin ein monatliches Quiz ins Leben gerufen. Im Januar-Quiz kann noch bis zum Einsendeschluss am 4. Februar 2018 die richtige Lösung einsenden.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung