Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Weltmeisterschaft für Menschen mit Behinderung
Sonntag, 24. September 2017 von Benjamin Löhnhardt

Niedersachsen stellt 5 Teilnehmer bei der 3. Weltmeisterschaft für Menschen mit Behinderung vom 5.-13. Oktober in Dresden. Folgende Niedersachsen sind am Start:

  • Uwe Ritter (SC Schw. Springer Bad Zwischenahn, Rang 32)
  • Michael Gründer (SG Weiß-Blau Eilenriede, Rang 41)
  • Erhard Hentzschel (Peiner SV, Rang 45)
  • Stefan Kewe (SV Lingen, Rang 46)
  • Jarno Scheffner (SK Nordhorn – Blanke, Rang 51)

Insgesamt 80 Teilenehmer, davon 27 Deutsche.

 

Nach Informationen von: Stefan Kewe

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung