Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
IM Christian Richter gewinnt 34. Lehrter Open
Montag, 4. September 2017 von Benjamin Löhnhardt

Am gestrigen Sonntag wurde das 34. Lehrter Open ausgetragen. Insgesamt kamen 111 Schachspieler und Schachspielerinnen nach Lehrte, um an dem hervorragend organisierten Turnier teilzunehmen. Ohne größere Wartezeiten und mit perfektem Catering wurden neun Runden durchgeführt und viele spannende Partien ausgefochten.

 

Blick in den Turniersaal (Quelle: Tobias Brockmeyer)

Sieger wurde IM Christian Richter (SV Werder Bremen) mit hauchdünnem Vorsprung in der zweiten Feinwertung vor FM Frank Buchenau (SK Lister Turm Hannover), IM lja Schneider (SF Berlin) sowie IM Dennes Abel (SF Berlin). Bester Lehrter Spieler wurde Christian Hartogh.

Turnierleiter Jan Salzmann, Sieger IM Christian Richter, Felix Gerland (5. Platz), IM Dennes Abel (4. Platz), IM Ilja Schneider (3. Platz) und FM Frank Buchenau (2. Platz) (Quelle: Tobias Brockmeyer)

Die Platzierungen können der Tabelle entnommen werden. Weiterhin hat der SK Lehrte einen Bericht über das Turnier verfasst.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung