Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
VMCG Schachfestival Lüneburg
Freitag, 14. Juli 2017 von Benjamin Löhnhardt

Noch bis Sonntag läuft das VMCG Schachfestival in Lüneburg, einem der größten Schachturneire in Niedersachsen.

 

Im GM-Turnier spielen mit IM Nikolas Lubbe und WGM Sarah Hoolt zwei ehemalige Niedersachsen mit. Die beiden haben sich in der zweiten Runde einen harten Kampf geliefert, in dem sich Niko durch einen Patt-Trick recht sehenswert in ein Remis gerettet hat.

 

Im IM-Turnier spielt u.a. die in Braunschweig wohnende WGM Melanie Lubbe mit und liegt trotz einer Runde weniger (sie ist direkt von den Mannschaftsmeisterschaften in Griechenland angereist) [Nachtrag: inzwischen hat sie diese Runde nachgeholt] in der erweiterten Verfolgergruppe.

 

Weiterhin gibt es ein A- / B- / C-Open, an dem etliche SpielerInnen und Spieler aus Niedersachsen teilnehmen. Im A-Open ist Uwe Rick vom ortsansässigen Verein SC Turm Lüneburg derzeit am erfolgreichsten. Weiterhin ist das Ergebnis von Harald Kiesel erwähnenswert, der IM Dimitrij Kollars in der zweiten Runde ein Remis abringen konnte. Im B-Open führt derzeit Jannik Rothenberg vom Post SV Uelzen. Im C-Open ist Alexandra Wallat derzeit beste Niedersächsin.

 

Am Samstag wird ein Schnellschachturnier ausgetragen, zu dem man sich noch anmelden kann.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung