Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
DSAM-Finale: Lara ist Deutsche Frauen-Amateurmeisterin der B-Gruppe
Donnerstag, 9. Juni 2016 von Benjamin Löhnhardt

Nur drei Tage nach der DJEM in Willingen ging es für Lara Schulze (SK Lehrte) weiter nach Halle an der Saale zum diesjährigen DSAM-Finale des Deutschen Schachbundes. Lara hatte sich in der B-Gruppe (DWZ 1900-2100) auf dem DSAM Turnier in Magdeburg für dieses Finale qualifiziert. Lara spielte ein gutes Turnier und erreichte mit 4/5 Punkten Rang 2 in der Endwertung. Lara verlor keine Partie und gab nur je ein Remis in Runde 4 gegen den Erstplatzierten Bruno Kreyssig und in Runde 5 gegen die Drittplatzierte Annmarie Mütsch ab. Damit belegte sie Platz 2 in der Gesamtwertung und Platz 1 in der Damenwertung. Somit ist sie sowohl Deutscher Vizemeister (männlicher Titel!) als auch Deutsche Meisterin im Amateurschach.

Die Siegerehrung fand in einem sehr feierlichen Rahmen mit Abendessen statt. Dieses Turnier war das 100. DSAM-Turnier und wurde deshalb besonders vom Deutschen Schachbund gewürdigt.

Nach Informationen von: Christian Schulze

Weitere Berichte: chess-international.de

 

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung