Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Fabian Müller gewinnt Auftakt des NSV-Grandprix
Mittwoch, 20. April 2016 von Benjamin Löhnhardt

Das 41. Wilhelm-Werner-Gedächtnisturnier in Bockenem (WWGT) wurde in diesem Jahr erneut im Rahmen des NSV-Grandprix ausgetragen. Der Setzlistenerste, Fabian Müller (SVG Salzgitter) , konnte sich am Ende durchsetzen vor Tobias Kügel (Delmenhorster SK) und Dirk Weber (vereinslos). Beste Jugendliche waren Ben-Luca Petri (U18) vom Delmenhorster SK und Theodor Lau (U14) vom SVG Salzgitter. Ein ausführlicherer Bericht befindet sich auf der Webseite des SC Bad Salzdetfurth.

 

v.l.n.r.: Sieger Fabian Müller, Michael S. Langer, Holger Buck (Quelle: http://www.schachclub-badsalzdetfurth.de/)

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung