Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
SV Caissa Wolfenbüttel eine Runde weiter
Samstag, 23. Januar 2016 von Benjamin Löhnhardt

In der ersten Runde des bundesweiten Pokalwettbewerbs im Schach konnte der SV Caissa Wolfenbüttel die Begegnung gegen den Oberligisten aus Lübeck gewinnen können. FM Matthias Tonndorf und Ugur Erdogan konnten ihre Spiele gewinnen. Das Unentschieden von CM Peter Oppitz reichte dann aus zum Sieg.

Somit kommt es morgen (Sonntag, 24.01.2016, ab 10 Uhr) zu dem Aufeinandertreffen des SV Caissa Wolfenbüttel gegen den Bundesligisten Hamburger SK.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung