Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Weihnachtsgrüße 2015
Dienstag, 22. Dezember 2015 von Benjamin Löhnhardt

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde in Niedersachsen und darüber hinaus!

Und wieder ging ein Schachjahr atemberaubend schnell vorbei und es ist Zeit, inne zu halten und es in der hier gebotenen Kürze Revue passieren zu lassen.

Unsere LEM ist und bleibt der Höhepunkt unseres Turnierkalenders. In diesem Jahr konnten wir 232 Teilnehmer in Verden begrüßen und mussten wie schon im Vorjahr einen Anmeldestopp vornehmen. Das bedeutete wieder einmal einen neuen Teilnehmerrekord. Danke!

Unsere Erfolgsgeschichte Niedersachsen Grand Prix konnte, und das sogar mit Zuwachs, fortgesetzt werden. Wir konnten in diesem Jahr in Hannover, Bockenem, Lingen, Sottrum und Nordhorn insgesamt 371 Teilnehmer und Teilnehmerinnen begrüßen.

Unser Kongress 2015 bestätigte seine Führung. Aus persönlichen Gründen kandidierte Michael Gründer nicht mehr als Referent für Öffentlichkeitsarbeit. Ich bedanke mich bei ihm ganz herzlich für seinen Einsatz und seine Leistungen in den letzten Jahren! Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit seinem Nachfolger Benjamin Löhnhardt.

Neue Wege: Der Kongress hat den Vorstand des NSV beauftragt, unsere Strukturen im 21. Jahrhundert ankommen zu lassen. In mehreren Arbeitskreisen werden Wege erarbeitet, die uns mittelfristig in die Lage versetzen, Schachsport in Niedersachsen sowohl qualitativ als auch quantitativ erfolgreich anzubieten. Über die Fortschritte auf diesem Weg berichten wir auf www.nsv-online.de und in unseren zukünftig nur noch online angebotenen Verbandsnachrichten.

Vereinskonferenz: In Braunschweig erlebten wir am 08. November die sechste Auflage. Und die war so bunt wie noch nie. Melanie Lubbe, Tessa Kuschnerus und Claudia Markgraf zeigten mit Ihren Vor- und Beiträgen auf, welche entscheidende Rolle Frauen und Mädchen in unserem Verband spielen bzw. spielen können. Nicht unterschlagen möchte ich Volker Janssen, der das Ausbildungsangebot des NSV umfassend darstellte.

Ich möchte diesen kurzen Rückblick traditionell dazu nutzen, um mich ganz herzlich bei allen VorstandskollegInnen für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr zu bedanken. Erweitern möchte ich mein Dankeschön in Richtung all der zahlreichen Schachfreundinnen und Schachfreunde, die sich in allen Ebenen des NSV für unser gemeinsames Hobby engagieren.

Unsere LEM 2016 steht, während ich diese Zeilen schreibe, direkt vor der Tür. Und: Wieder mussten wir die Online-Anmeldung, und das trotz der Hinzunahme von weiteren Räumen und damit einhergehend bis zu 260 TN-Plätzen bereits frühzeitig schließen!

Herzlichen Dank!

Ich wünsche allen Schachfreundinnen und Schachfreunden ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016!

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

ChessBase
NSV-GrandPrix

Turnierarchiv/-anmeldung

09. bis 12. Mai
Wilhelm-Werner Gedächtnisturnier
Ausschreibung | Ergebnisse

27. bis 30. Juni
Langenhagener Schachsommer
Ausschreibung | Anmeldung

25. bis 28. Juli
Kurt-Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung

09. bis 11. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

23. bis 25. August
"KSV meets Friends" in Braunschweig
Ausschreibung | Anmeldung

27. bis 31. Dezember
Uhlenköper-Open in Uelzen
Ausschreibung | Anmeldung

LEM

Die LEM 2024 wurde vom 04.-07.Januar 2024 in Verden gespielt.

Die LEM 2025 ist an gleicher Stelle vom 02.-05.Januar 2025 geplant.

DWZ Suche

Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung