Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
16. Bad Harzburger Schachtage
Montag, 9. November 2015 von Benjamin Löhnhardt

Die 16. Bad Harzburger Schachtage endeten mit einer kleinen Überraschung. Durch einen Sieg in der Schlussrunde gegen GM Viesturs Meijers gewinnt der erst 15-jährige Moritz Greßmann (BSV 68 Chemie Weißensee) das Open.

https://medien.deutsche-schachjugend.de/-/DSJ/2015/dem/Photos/05-23/IMG-1904.600.jpeg
Sieger des Opens, Moritz Greßmann (Quelle: http://deutsche-schachjugend.de)

Bester Niedersachse wurde Jens Schulz (SK Nordhorn-Blanke) auf dem vierten Platz. Die weiteren Platzierungen sind der Endtabelle zu entnehmen.

Das parallel ausgetragene Seniorenturnier gewann Hans Werner Ackermann (SSC Rostock). Bester Niedersachse wurde hier Gottfried Eichler vom MTV Hitzacker.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Ergebnisse

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Ergebnisse

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM
Die Landesmeisterschaft wird vom 5. bis 8. Januar 2023 in Verden gespielt. Das Open wird in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Info | Ausschreibung | Anmeldung
Schnellschach Meisterschaft (4.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung