Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
FM Thorben Koop gewinnt das Guernsey International Chess Festival
Montag, 26. Oktober 2015 von Benjamin Löhnhardt

Das 41. Guernsey International Chess Festival fand vom 18. bis 24. Oktober 2015 statt. An den Start gingen auch Spieler aus Niedersachsen.

FM Thorben Koop (mittlerweile SV Werder Bremen) konnte das Turnier am Ende im Tiebreak gewinnen und vewies auch ein paar GMs auf die weiteren Plätze in der Endtabelle.


Sieger FM Thorben Koop (Quelle: Michael Koop)

Weiterhin landeten Timo Oehne (SK Nordhorn-Blanke) auf Platz 10, Karl-Heinz Kraft (SV Caissa Wolfenbüttel) auf Platz 14 und Nils Vonhoff (Blau-Weiß Buchholz) auf Platz 26.

Über das Turnier wird auch an verschiedenen Stellen berichtet.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung