Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
INFOs für die Vereine
Donnerstag, 11. Dezember 2014 von Michael Gründer

…zum Jahreswechsel

Die Mitgliederbestandsdaten zum Jahreswechsel sind wichtig für die Beitragsberechnung und
auch als Wechseltermin für Spielberechtigungen
laut Turnierordnung.

Damit die Formalien allen bekannt sind, hier zusammengefasst
die entscheidenden Punkte:

  1. Den sogenannten Passlauf aus früherer Zeit gibt es nicht mehr.
  2. Der Bearbeiter beim DSB setzt nur noch die Änderungsdateien
    in den Portalen der Vereine auf erledigt, d. h. er löscht sie.
    Das macht er ca. Mitte Januar.
  3. MIVIS macht ein UPDATE der Datenbank nach jeder Veränderung, d.h. die Datenbank ist immer aktuell.
    Der Termin 31.12. wird benötigt zur Beitragsberechnung
    für das kommende Jahr.
  4. Bitte beachten Sie auch, dass im Laufe des Januar die Bestandserhebung beim Landessportbund durchgeführt werden muss. Die dort zu meldende Mitgliederzahl muss der Anzahl
    der Mitglieder sowie der Altersstruktur der MIVIS-Daten entsprechen.
  5. Veränderungen durch die Vereine sind über das Portal
    bis einschließlich
    11.01.2015 möglich.
    Danach ist das alte Jahr erledigt.
  6. Als Anmeldedatum ist der 01.01. anzugeben.
  7. Als Abmeldedatum oder bei Änderungen ist
    immer der 31.12. anzugeben.
  8. Erst nach 5. werden die Listen per 01.01 „gezogen“

Für weitere Auskünfte stehe ich gerne zur Verfügung.

Bernd Watermann, Referent für Datenverarbeitung

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung