Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Golo Petzold NSV-Blitzmeister 2013
Dienstag, 3. September 2013 von Michael Gründer

Am 1. September richtete der SK Union Oldenburg
die Landesblitzeinzelmeisterschaft aus.


22 Schachfreunde aus ganz Niedersachsen ermittelten die Titelträger und Qualifikanten.
Lediglich der Bezirk 6 entsandte keinen Teilnehmer.

Es siegte ungeschlagen Golo Petzold (Tempo Göttingen)
vor
Torben Schulze (Hannover 96).

Auf Platz 3 und 4 lagen punktgleich Stefan Breuer (SVG Salzgitter) und Felix Gerland (SK Rinteln). Das erforderliche Stechen gewann Felix Gerland, der sich damit neben den beiden Erstplatzierten für die Norddeutsche Blitz-EM 2014 qualifiziert hat.

Auf den Plätzen 5 bis 8 landeten Marc Schütte (Union Oldenburg), Stephan Rust (Hamelner SV), Rene Kopmann (SV Berenbostel) und Dennis Schmidt (Hamelner SV). Alle acht Erstplatzierten sind damit vorberechtigt für die NSV-Blitz-EM 2014.

Kreuztabelle

Klaus Schumacher, NSV-Referent für Turniergeschehen

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung