Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
LEM 2013 …und dann war da noch
Samstag, 10. August 2013 von Michael Gründer

Spartak Grigorian gewinnt erstmals Niedersächsische Lösemeisterschaft

Mit Spartak Grigorian vom SK Wildeshausen konnte ein junger und spielstarker Spieler bei seiner ersten Teilnahme die Niedersächsische Lösemeisterschaft gewinnen. Mit 16 von 20 Punkten hatte er einen deutlichen Vorsprung vor dem zweitplazierten
Keno Lübsen
(Delmenhorster SK, 10 P.) und dem
dritten Nils Enke (SK Cuxhaven, 10 P.).

Die weiteren Platzierungen und die Probleme als PDF (ca.80 kB) .

Nach Informationen von Holger Buck,
NSV-Referent für Problemschach

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung