Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
LEM 2013 – Ergebnisse
Mittwoch, 9. Januar 2013 von Michael Gründer

Die Landesmeisterschaft 2013 vom 03.-06.Jan. im Hotel „Niedersachsenhof“ (Verden/Aller) ist vorbei.

Mit 204 Teilnehmern wurde ein Rekord aufgestellt. Der jüngste Teilnehmer war sechs und der älteste Teilnehmer mit Lokalmatador Manfred Fischer (SK Verden) 78 Jahre alt.

Trotz dieser Teilnehmerzahl hatte das Team um Chef-Organisator Jörg Tenninger, Turnierleiter Klaus Schumacher und Schiedsrichter Detlef Wickert jederzeit alles fest im Griff und sorgte für einen reibungslosen Ablauf.

Viele Teilnehmer äußerten sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung. Besonders das Platzangebot an den Brettern wurde gelobt.

Die nächsten Landesmeisterschaften sind schon Vorbereitung und finden vom 02.-05.Jan.2014 statt.

Aber nun zu den Ergebnissen…

IM Sebastian Plischki (SV Bückeburg)
ist Niedersachsenmeister 2013!

Im vierten Anlauf gelingt ihm der Sieg mit 5½ Punkten und einem Punkt Vorsprung auf Kai Renner, FM Wilfried Bode (beide Hamelner SV), und Sebastian Müer (SK Union Oldenburg).
Bester Spieler mit 4 Punkten ist Simon Tennert (SVG Salzgitter).

Bei den Damen gewinnt Luise Diederichs (SK Hermannsburg) den Titel Niedersachsenmeisterin 2013 nach einem Stichkampf gegen Kata Balazs (Hagener SV). Auf dem Foto links Claudia Markgraf (SV Osterode-Südharz), NSV-Referentin für Damenschach und Gewinnerin des 2.Damenpreises im Open A.

Im Open A gewinnt Fabian Stotyn (SK Nordhorn-Blanke) alle Partien und mit 1½ Punkten Vorsprung auf Christian Hachtmann (Schach-Drachen Isernhagen), Wolfgang Klettke (SV Caissa Wolfenbüttel) und Keno Lübsen (Delmenhorster SK). Mit 5 Punkten bekommen auch Julian Aldegeerds (SK Nordhorn-Blanke),
Heiko Warns
(SK Union Oldenburg) und
Manuel Günnigmann (Stader SV) einen Preis.

Im Open B hat Jörg von Münchhausen mit 6 Punkten und
29,5 Buchholzpunkten die bessere Wertung vor Michael Hoppe (Hagener SV) mit ebenfalls 6 Punkten und 28,5 BHZ. Es folgen  Thorben Weist (SV Hellern), Bernd Bielstein (MTV Fichte Winsen) und Florian Klein (SK Lehrte) mit 5½ Punkten.

Alle Ergebnisse und Fotos.

Weitere Preisträger…

Rating

Open A DWZ < 2000
Christopher Raulf (SK Lehrte)
Matthias Dorn (SV KS Braunschweig)
Kasim Cinar (SK Bremen-West)

Open A DWZ < 1800
Vladimir Zotin (Wilhelmshavener SC)
Yannick Koch (Hamelner SV)
Harald Palmer (SK Verden)

Open B DWZ < 1300
Nicole Dannenberg (SK Lehrte)
Madita Mönster (SK Union Oldenburg)
Jan-Hendrik Schiller (Eystruper SK)

Senioren

Open A Klaus Güde (vereinslos)
Open B Frank Pfeifer (SG Oesede-Georgsm.)

Jugend

Open A
Maurice Finke (SK Wildeshausen)
Steffen Rätzke von Stoyentin (SC Aurich)
Lukas Beinke (Hagener SV)

Open B
Dario Eschholz (SK Wildeshausen)
Sven ter Stal (SK Nordhorn-Blanke)
Timon Neumann (SC Aurich)

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung