Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Zwei Ehrungen für Ralf Seehawer!
Sonntag, 15. Juli 2012 von Michael Gründer

Das hat es in der Geschichte des Niedersächsischen Schachverbandes so noch nicht gegeben!

An einem Abend (am 22. Juni) erhielt Ralf Seehawer sowohl die silberne Ehrennadel des Landessportbundes als auch die ebenso silberne Ehrennadel des Niedersächsischen Schachverbandes.

Beide Ehrungen wurden anlässlich des 150jährigen Bestehens des MTV Bad Gandersheim im historischen Kaisersaal in Bad Gandersheim in würdigem Ambiente vorgenommen.

In ihrer Laudatio stellte die Vizepräsidentin Leistungssport des LSB, Dr. Hedda Sander, die herausragenden Verdienste Ralfs insbesondere für seinen Verein heraus.  Die Ehrung durch den LSB stellt eine Seltenheit  dar. Nicht viele Schachfreunde  dürfen sich für ihre Verdienste um den Schachsport die silberne Ehrennadel des Landessportbundes an ihr Revers heften.

Diese Verdienste und auch seine darüber hinaus gehenden kennt und schätzen auch der Schachbezirk Südniedersachsen und der Niedersächsische Schachverband. Seit 1994 ist Ralf als Schatzmeister eine tragende Säule dieses Bezirks. Diese Aussage und vor allem die Art und Weise, in der Ralf diese ehrenamtliche Rolle und ohne viel Aufsehen um die eigene Person wahr nimmt, hat uns veranlasst, ihm die silberne Ehrennadel unseres Verbandes zu verleihen. Ursprünglich sollte die Ehrung im Rahmen unseres Kongresses vorgenommen werden. Damals war Ralf die Teilnahme ob seiner beruflichen Verpflichtungen nicht möglich. Das Warten auf den 22. Juni hat sich aber gelohnt!

Wir bedanken uns beim MTV Bad Gandersheim für die Möglichkeit, in diesem herausragenden Rahmen unsere Ehrung vornehmen zu können. Ralf wünschen wir in den nächsten Jahren viel Erfolg bei der Fortsetzung seines ehrenamtlichen Engagements.

Michael S. Langer, Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.
Manfred Tietze, 1. Vorsitzender  Schachbezirk Südniedersachsen

Fotos: Manfred Tietze

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung