Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Freiplätze zu vergeben!
Dienstag, 3. Juli 2012 von Michael Gründer

Aufgrund der bisher nur geringen,
fristgerechten Meldungen für die 

Deutschen Meisterschaften der Frauen

im Blitzschach (15./16.09.2012
in Hamburg, Ausschreibung) und

im Schnellschach (22./23.09.2012
in (Geiselhöring/Niederbayern, Ausschreibung)

vergibt der Deutsche Schachbund ausnahmsweise in 2012
eine höhere Anzahl an Freiplätzen.

Grundsätzlich darf sich jede Dame, die aktives Mitglied in einem Schachverein des Deutschen Schachbundes ist, um einen Freiplatz bewerben. Darüber hinaus sind für Spielerinnen ohne deutsche Staatsbürgerschaft die Bestimmungen des DSB zu beachten.

Die Ausschreibungen sind im Detail auf der Damen-Referatsseite
des NSV abzurufen.

Für beide Meisterschaften sind die Freiplatzanträge bis zum 10.07.2012 formlos an mich () zu richten. Über die Vergabe der Freiplätze wird dann der Deutsche Schachbund nach sportlichen Aspekten entscheiden.

Claudia Markgraf
Leiterin des Referats für Damenschach
im Niedersächsischen Schachverband

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung