Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Oldenburg gewinnt Niedersachsenpokal
Freitag, 23. April 2010 von Michael Gründer

Der SK Union Oldenburg hat den NSV-Pokal 2009/2010 gewonnen.

Im Finale reichte den Oldenburger gegen den SK Nordhorn-Blanke
ein 2-2 bei besserer Berliner Wertung (6-4).

Die Einzelergebnisse:
Brett 1:  Paul ten Vergert – IM Martin Breutigam 0,0 – 1,0
Brett 2:  Ludger Höllman – FM Marc Schütte 1,0 – 0,0
Brett 3:  Fabian Stotyn – Berthold Wittje 0,0 – 1,0
Brett 4:  Jan van der Veen – Ernst Heinemann 1,0 – 0,0
Gesamt:  2,0 – 2,0  (nach Berliner Wertung hat Oldenburg gewonnen)

Nach Informationen von Andreas Schaar, SK Nordhorn-Blanke

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung