Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Schacholympiade beendet!
Mittwoch, 26. November 2008 von Michael Gründer

Nach knapp 14 Tagen ist die Schacholympiade vorbei… nicht ganz. Ein paar Daten noch…

Im Open gewinnt Armenien nach einem Sieg in der letzten Runde mit 2½-½ gegen China vor Israel (2½-1½ gegen die Niederlande) und den USA (3½-½ ggen die Ukraine). Die deutschen Teams landen auf den Plätzen 13, 35 und 42. Tabelle Open

Bei den Frauen gewinnt Georgien vor der Ukraine und den USA. Die deutschen Damen landeten auf den Plätzen 21, 34 und 47. Tabelle Damen

Im offenen Turnier der Schacholympiade wurde Roman Korba
(SK Königsspringer Emden) mit 4 Punkten auf Platz 12 bester Niedersachse. Es gewann der topgesetzte IM Mikkel Antonsen aus Norwegen mit 5/5! Weitere Infos in der Tabelle.

Der Veranstalter hat eine positive Bilanz gezogen. Um nur eine Zahl herauszugreifen: Es wurden 475 kg Stollen bereit gestellt. Weitere Zahlen im PDF (ca. 50 kB) zum Download.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung