Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Tschechien gewinnt Senioren-Mannschafts-EM
Donnerstag, 21. Februar 2008 von Michael Gründer

Die tschechische Mannschaft mit Jansa, Lechtynsky, Pribyl und Trapl entschied die Mannschaftseuropameisterschaft der Senioren in Dresden für sich (16:2 Punkte) und verwies die starken Teams aus Rostov und Moskau auf die Plätze. Team Deutschland wurde Vierter.

Nach Informationen auf www.chessbase.de

Die Platzierungen der niedersächsischen Teams:
21. Niedersachsen 11-7 Punkte, 40. Widukind 8-10, 61. Freibauer Niedersachsen und 62. Störtebecker jeweils  6-12.

Weitere Details in der Rangliste auf www.schachfestival.de

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung