Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
10. EuSen-MM2008 in Dresden nach 4 Runden
Freitag, 15. Februar 2008 von Michael Gründer

Nach 4 Runden bei der 10. EuSen-MM2008 in Dresden (11.02. bis 19.02.2008) führt Tschechien als einziges Team ohne Verlustpunkt.

Danach folgen die Teams Finnland 1, Stiller Don Rostov, Deutschland (u.a. mit GM Wolfgang Uhlmann), Moskau und Catalonia mit jeweils 7-1.

Die Platzierungen der niedersächsischen Teams:
23. Niedersachsen 5-3 Punkte, 47. Widukind, 49. Freibauer Niedersachsen jeweils 3-5 und 65. Störtebecker 1-7.

Diese und noch viele weitere Infomationen zum Turnier unter www.schachfestival.de

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung