Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Schach Mensch-Maschine: Computer ausgebremst
Donnerstag, 24. November 2005 von Archiv

Die vierrundige Team-Schachweltmeisterschaft in Bilbao endete mit einem 8-4 Sieg der Computer, die fünf Mal gewannen, sechs Remisen zuließen und nur eine Partie verloren. Die Rechner zeigten sich besonders mit den weißen Steinen überlegen; jedoch scheinen sich die Großmeister langsam einzuschießen, denn sie strebten entweder sehr geschlossene Stellungen mit ineinander verzahnten Bauernketten an oder versuchten, so schnell wie möglich viele Figuren abzutauschen. In beiden Fällen können Schachprogramme ihre Rechen-PS nicht so gut auf die Straße bringen wie in offenen Stellungen mit taktischen Zielen….

Die komplette Meldung auf www.heise.de.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung