Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Übungsleiterlehrgang 2005 erfolgreich gestartet!
Mittwoch, 25. Mai 2005 von Archiv

Am vergangenen Wochenende, vom 20.05.-22.05.2005, startete der diesjährige Trainerlehrgang erfolgreich mit seinem 1. Teil in Uelzen.

14 angehende Übungsleiter waren angereist – der Referent für Ausbildung auch! Und gleich entdeckte er einige Novitäten, die ihm trotz 14-jähriger Amtszeit noch nicht unterlaufen waren:
So fungierte als Co-Trainer FM Alexander Markgraf. Ich kann mich nicht erinnern, dass irgendwo der amtierende Landesmeister der Herren solche Aufgabe übernommen hat… . Solche schachliche Qualität war aber auch nötig, denn viele der Trainerkandidaten wiesen DWZs bzw. Elos von weit über 2000 auf. Noch nie gab es einen so spielstark besetzten Lehrgang, in dem natürlich dann auch die C-Trainer-Quote erheblich war.

Mit italienischen und russischen Spielern hatte der Lehrgang auch eine internationale Komponente, der zum Lehrgang verhinderte Referent für Leistungsschach, FM Bernd Laubsch, hatte das bewährte Tagungshotel gebucht.

Nach kurzer Begrüßung und einem gemeinsamen Abendessen begann der Lehrgang mit einer Diskussionsrunde und den ersten Trainingsmethoden für Schachanfänger. Als Probanden für die eigenen zukünftigen Trainingsmethoden flitzten die Teilnehmer beim Hasenschach um die Bänke und verausgabten sich beim Kondischach.

Am Samstag startete Alex richtig durch. Kotow-Methode, Variantenberechnung und Eröffnungstraining standen auf dem Programm. Ich erläuterte, wie man ökonomische und absturzsichere Repertoires baut, wie man ein Gruppentraining organisiert und sich mit schachpsychologischen Kenntnissen in die Köpfe der Gegner versetzt und die eigenen Jugendlichen stärkt. Da störte es auch nicht, dass im gleichen Hotel der ansässige Jägerverein ausgelassen seinen Schützenkönig im Rahmen eines Balles feierte.

Na, ja, etwas Spass durfte auch sein. Am Abend spielten wir ein Blitzturnier, von dessen Stärke und Ausgang die Tabelle zeugt, siehe unten. Und man kann auch sehen, wie Alexander die Trainerkandidaten und den Referenten für Ausbildung n o c h quälte!

Am Sonntag wurde es wieder ernst, weil Alex und ich die Lehrproben besprachen und zuteilten, bis dann eine Diskussionsrunde zu Problemen des Jugendschachs und ihrer Überwindung den Lehrgang beschloss.

Das Ganze war also eine runde Sache, die den Teilnehmern auch Freude bereitet hat, soweit zumindest die ersten Feedbacks, die ich erhalten habe. Zwar werden noch 2 Teilnehmer aus Nordhorn zu uns stoßen, die zu diesem ersten Termin verhindert waren, aber es wurde bereits deutlich, dass in Niedersachsen hart gearbeitet werden muss, um eine Trainerlizenz zu erhalten. Aber wir alle glauben, dass dies im Hinblick auf die im Zusammenhang mit der Schacholympiade 2008 zu erwartenden Aufgaben auch so sein sollte.

Ich hoffe, dass alle Teilnehmer gut nach Hause gekommen sind und freue mich bereits auf den 2. Lehrgangsteil, der am 18.06.2005 in Lehrte im Haus der Vereine stattfinden soll, eine separate Einladung mit Tagesordnung ergeht kurz vor diesem Termin. Ach übrigens: Kleiner Hinweis für Lizenzverlängerer: An diesem Samstag können in 2005 ablaufende Lizenzen verlängert werden; inhaltlich geht es ausschließlich um die FIDE-Regeln.

Lothar Karwatt, Referent für Ausbildung

Blitzturnier des C-F-Trainer Lehrgangs


Uelzen, 21.Mai 2005

Demnächst hier, aber dauert noch!

ChessBase
NSV-GrandPrix

Turnierarchiv/-anmeldung

09. bis 12. Mai
Wilhelm-Werner Gedächtnisturnier
Ausschreibung | Ergebnisse

27. bis 30. Juni
Langenhagener Schachsommer
Ausschreibung | Ergebnisse

25. bis 28. Juli
Kurt-Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung

09. bis 11. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

23. bis 25. August
"KSV meets Friends" in Braunschweig
Ausschreibung | Anmeldung

22. bis 24. November
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung

22. bis 24. November
Andreas-Schaar-Gedenkturnier in Nordhorn
Ausschreibung | Anmeldung

27. bis 31. Dezember
Uhlenköper-Open in Uelzen
Ausschreibung | Anmeldung

LEM

Die LEM 2024 wurde vom 04.-07.Januar 2024 in Verden gespielt.

Die LEM 2025 ist an gleicher Stelle vom 02.-05.Januar 2025 geplant.

DWZ Suche

Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung