Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Unterbezirk Wilhelmshaven-Friesland
Montag, 7. März 2005 von Archiv

Es gibt was Neues aus dem hohen Norden Niedersachsens. Auf der gestrigen Jahreshauptversammlung des Unterbezirkes Wilhelmshaven-Friesland wurde der kommissarische Turnierleiter Klaus Schumacher (WSC) in seinem Amt bestätigt und für ein weiteres Jahr gewählt. Dafür ist er nunmehr vom Posten des Kassenwartes, den er seit 1996 innehatte, zurückgetreten. Nachfolger und ebenfalls zunächst bis zum Jahr 2006 gewählt wurde Klaus-Dieter Nacken (Turm Wilhelmshaven-Nord). Die anderen Posten (Vorsitzender = Thomas Haesihus, Jugendwart = Maximilian Dietrich) blieben unverändert.

Ferner ist zu berichten, dass an den letzten 7 Dienstagen vor den Sommerferien wieder die EM ausgetragen wird. Ein Ausrichter wird noch gesucht. Das Ausscheidungsturnier für den Dähnepokal ist für den 07. oder 08. Mai vorgesehen. Auch hier wird noch ein Ausrichter gesucht.

Soviel von dieser Stelle
Klaus Schumacher
TL Unterbez. WHV-FRI

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung