Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
DEM 2005: Artur Jussupow Deutscher Meister 2005
Samstag, 26. Februar 2005 von Archiv

Zwei Weißsiege an den ersten Brettern entscheiden die Meisterschaft:
Artur Jussupow ist neuer Deutscher Meister,
Jan Gustafsson erneuter Vizemeister.

Juri Ljubarskij (PSC Hannover) erzielte 3 Punkte und Platz 41,
Bernhard Leiber (SG Schinkel) 2½ Punkte und Platz 44.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung