Aktuelle Downloads
SinN September (PW: 092019)
SinN Juli (PW: 072019)
C-TrainerInnen-Lehrgang
Ausbildungsangebote


ChessBase
ChessBase


LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wird vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wird in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Anmeldung
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)


NSV-Grandprix 2019
Turnierarchiv/-anmeldung
04. bis 07. Juli
Langenhagener Sommeropen
Ausschreibung | Ergebnisse A|B

05. bis 07. Juli
Ems-Vechte-Cup in Lingen
Ausschreibung | Ergebnisse A|B

12. bis 14. Juli
3. Peiner Schach-Kongress in Peine
Ausschreibung | Ergebnisse

03. bis 11. August
Lüneburger Schachfestival
Ausschreibung | Ergebnisse Logo

23. bis 25. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse A|B

23. bis 25. August
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Ergebnisse

31. Oktober bis 03. November
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Ergebnisse A|B|C

15. bis 17. November
Andreas-Schaar-Gedenkturnier
in Nordhorn
Ausschreibung | Ergebnisse


Schlagzeilen RSS-Feed
DSBGemeinsame Erklärung des DSB und der DSJ zur Eigenständigkeit der Schachjugend
DSBMitteilung des DSB-Präsidenten
DSBSimultanfestival in Hamburg mit Engel, Keymer und Zaragatski
DSBFIDE Grand Prix: Alexander Grischuk gewinnt in Hamburg
DSBAbschied von Albrecht Beer
(4)BEM U10 / BJST U12 - U18
NSJOffener Brief der NSJ und des NSV an den Deutschen Schachbund
(3)Ergebnis der Bezirkseinzelmeisterschaft
(5)Nachruf Wolfgang Berger


DSB- und NSV-Ligen
1. Bundesliga, 2. BL, Oberliga
Landesliga Nord
Landesliga Süd
Verbandsliga Nord
Verbandsliga West
Verbandsliga Ost
Verbandsliga Süd


Bezirksligen
Bezirk 1 Bezirk 2 Bezirk 3 Bezirk 4 Bezirk 5 Bezirk 6 vergrößern


Mitgliedermeldung
Zum Online-Portal


26.Norddeutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2005

Dienstag, 8. März 2005, von Archiv unter Aus dem Archiv

Wieder einmal sprang der Hamburger Schachverband in die Bresche und übernahm die Organisation der Norddeutschen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft. Im Betriebsrestaurant der Signal Iduna, Kapstadtring 8, ging die Meisterschaft am 6.März ab 11 Uhr über die Bühne….

Mehr Infos, einen ausführlichen Bericht und tolle Fotos auf

Unterbezirk Wilhelmshaven-Friesland

Montag, 7. März 2005, von Archiv unter Aus dem Archiv

Es gibt was Neues aus dem hohen Norden Niedersachsens. Auf der gestrigen Jahreshauptversammlung des Unterbezirkes Wilhelmshaven-Friesland wurde der kommissarische Turnierleiter Klaus Schumacher (WSC) in seinem Amt bestätigt und für ein weiteres Jahr gewählt. Dafür ist er nunmehr vom Posten des Kassenwartes, den er seit 1996 innehatte, zurückgetreten. Nachfolger und ebenfalls zunächst bis zum Jahr 2006 gewählt wurde Klaus-Dieter Nacken (Turm Wilhelmshaven-Nord). Die anderen Posten (Vorsitzender = Thomas Haesihus, Jugendwart = Maximilian Dietrich) blieben unverändert.

Ferner ist zu berichten, dass an den letzten 7 Dienstagen vor den Sommerferien wieder die EM ausgetragen wird. Ein Ausrichter wird noch gesucht. Das Ausscheidungsturnier für den Dähnepokal ist für den 07. oder 08. Mai vorgesehen. Auch hier wird noch ein Ausrichter gesucht.

Soviel von dieser Stelle
Klaus Schumacher
TL Unterbez. WHV-FRI

Erfolgreiche Niedersachsen beim Ramada-Cup in Kassel

Montag, 7. März 2005, von Archiv unter Aus dem Archiv

Bei der Vorrunde des Ramada-Treffs in Kassel haben sich mehrere Spieler aus Niedersachsen für die Endrunde qualifiziert.
E-Gruppe: 4. Frank Rinkewitz – SW Northeim 4,5/5
D-Gruppe:1. Georg Lachnit-Winter – SK Lister Turm 5/5
C-Gruppe:2. Gennadiy Zakidyshev – PSC Hannover 4/5, 5. Holger Kubiak – SC Braunschweig Gliesmarode 3,5/5
B-Gruppe:1. David Jakobeit – SV Apelnstedt 4,5/5, 2. Helge Schulz – HSK-Post Hannover 4,5/5
A-Gruppe:1. Bernd Laubsch – Post SV Uelzen 4/5, 2. Wolfgang Andre – SK Nordhorn Blanke 4/5, 4. Florian Kull – HSK-Post Hannover 3,5/5

Damit dürfte Niedersachsen bei diesem Turnier mit Abstand der erfolgreichste Landesverband sein.
3 Siege und 3 zweite Plätze, 9 für das Finale qualifizierte Spieler und eine klare Dominanz in der Kategorie A mit 3 Qualifizierten und 6 Spielern unter den ersten 10 der Abschlusstabelle sind ein ausgezeichnetes Ergebnis.

Nach Informationen von Florian Kull

Vollversammlung Schachbezirk Braunschweig e.V.

Montag, 7. März 2005, von Archiv unter Aus dem Archiv


Vollversammlung Schachbezirk Braunschweig e.V.
am 16.04.2005, um 15.00 Uhr
im Dorfgemeinschaftshaus, Dorfplatz, 38173 Apelnstedt

Vorläufige Tagesordnung…

Michael S. Langer, 1. Vorsitzender

…hier als PDF (ca.20 kB) zum Download oder


Vollversammlung Schachbezirk Braunschweig e.V.
am 16.04.2005, um 15.00 Uhr
im Dorfgemeinschaftshaus, Dorfplatz, 38173 Apelnstedt

Vorläufige Tagesordnung

  • 1) Begrüßung und Eröffnung
  • 2) Ehrung verstorbener Mitglieder
  • 3) Feststellung der Stimmberechtigungen
  • 4) Feststellung und Verabschiedung der Protokolle der letzten Vollversammlungen (Rochade 6/2004 und 3/2005)
  • 5) Berichte der Vorstandsmitglieder mit anschließender Aussprache
  • 6) Jahresabschluss 2004 (Veröffentlichung in der Rochade 03/2005)
  • 7) Bericht der Kassenprüfer
  • 8) Entlastung des Vorstandes
  • 9) Neuwahl Kassenprüfer
  • 10) Satzungsändernde Anträge an die Vollversammlung (bis zum 02 April 2005 schriftlich an den 1. Vorsitzenden)
  • 11) Anträge an die Vollversammlung (bis zum 02. April 2005 schriftlich an den 1. Vorsitzenden)
  • 12) Haushaltsplan 2005 (Veröffentlichung in der Rochade 03/2005)
  • 13) Ausblick auf den NSV-Kongress (Anträge von Vereinen gemäß der o.g. Frist schriftlich an den 1. Vorsitzenden)
  • 14) Anfragen und Anregungen

Wolfenbüttel, 2005-02-18, Michael S. Langer, 1. Vorsitzender

DPMM: Hannoverscher SK-Post gewinnt gg.Hamburger SK

Sonntag, 6. März 2005, von Archiv unter Aus dem Archiv

Der vermeintlich ‚kleine‘ HSK aus Hannover gewinnt bei der Deutschen
Pokal-Mannschaftsmeisterschaft gg. den grossen HSK aus Hamburg.

Mit einem Sieg am 1.Brett durch Ilja Schneider gg. Thies Heinemann und 2 Remis durch Klaus Cordes gg. Merijn van Delft und Dennes Abel gg. Hannes Langrock an den Brettern 2+ 4 bei einer Niederlage durch Nikolas Nüsken gg. Dirk Sebastian hatte der Hannoversche SK die bessere Berliner Wertung.

Mehr Ergebnisse auf www.schachbund.de

Quelle: www.hsk1830.de

Ausschreibung:Fachübungsleiter Breitensport (F-Lizenz) u. C-Trainer-Lehrgang

Donnerstag, 3. März 2005, von Archiv unter Aus dem Archiv

Ausschreibung:
Der Niedersächsische Schachverband, Referat für Ausbildung, schreibt aus:
Fachübungsleiter für Breitensport (F-Lizenz) – Lehrgang
sowie C-Trainer-Lehrgang

Auszüge der Ausschreibung:

3. Kosten:
Die Kosten pro Lehrgang betragen pro Teilnehmer 150,– €….

5. Meldeschluss:
Meldeschluss ist der 20.04.2005 (Datum des Poststempels)

9. Termine:
1. Wochenende….: 20.05.2005 – 22.05.2005
1. Einzeltag……….: 18.06.2005
2. Wochenende….: 19.08.2005 – 21.08.2005
2. Einzeltag……….: 15.10.2005

Die komplette Ausschreibung als PDF (ca.82 kB) zum Download.

Nach Informationen von Lother Karwatt, Referent für Ausbildung

DEM 2005: Artur Jussupow Deutscher Meister 2005

Samstag, 26. Februar 2005, von Archiv unter Aus dem Archiv

Zwei Weißsiege an den ersten Brettern entscheiden die Meisterschaft:
Artur Jussupow ist neuer Deutscher Meister,
Jan Gustafsson erneuter Vizemeister.

Juri Ljubarskij (PSC Hannover) erzielte 3 Punkte und Platz 41,
Bernhard Leiber (SG Schinkel) 2½ Punkte und Platz 44.

DEM 2005: Endspurt

Donnerstag, 24. Februar 2005, von Archiv unter Aus dem Archiv

In der 7. Runde konnte Juri Ljubarskij (PSC Hannover) gewinnen und hat jetzt 3 Punkte.
Bernhard Leiber (SG Schinkel) hat verloren und steht bei 2½.

An der Spitze führen Artur Jussupow und Leonid Kritz mit 5½ Punkten vor Jan Gustafsson und
David Baramidze mit 5.

Heute geht es ab 14 Uhr in die vorletzte Runde.

Alle Infos auf www.skak.de/dem2005/

DEM 2005: Es geht weiter…

Mittwoch, 23. Februar 2005, von Archiv unter Aus dem Archiv

Juri Ljubarskij konnte gg. den Lokalmatadoren gewinnen.
Für Bernhard Leiber erwies sich der IM dann doch als zu stark.

Tröstlich am gestrigen Spieltag war, dass auch 2600er mal ’ne Dame einstellen.
So passiert in Alexander Graf vs. Artur Jussupow 0-1.

Heute geht es um 14 Uhr weiter.

Auf der Turnierseite gibt es auch alle Partien zum Download.



News-Archiv

2019: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov
2018: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2017: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2016: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2015: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2014: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2013: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2012: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2011: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2010: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2009: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2008: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2007: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2006: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2005: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez