Aktuelle Downloads
SinN Mai
(Passwort: NSV201805)
SinN Januar
(Passwort: NSV201801)
Feste feiern mit dem NSV
Richtlinien Verlängerung


ChessBase
ChessBase


LEM 2018
Die Landesmeisterschaft wird vom 4. bis 7. Januar 2018 in Verden gespielt. Das Open wird in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Live


NSV-Grandprix 2018
09. bis 13. Mai (abgesagt)
Wilhelm-Werner-Gedächtnisturnier in Bockenem

29. Juni bis 01. Juli
Ems-Vechte-Cup in Lingen
Ausschreibung | Ergebnisse

06. bis 13. Juli
Lüneburger Schachfestival
Ausschreibung | Ergebnisse


06. bis 08. Juli
2. Peiner Schach-Kongress in Peine
Ausschreibung | Ergebnisse

17. bis 19. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

07. bis 09. September
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung

01. bis 04. November
RSM Open in Leer
Ausschreibung | Turnierseite

16. bis 18. November
Andreas-Schaar-Gedenkturnier
in Nordhorn
Ausschreibung | Anmeldung


Website durchsuchen
Finden Sie Downloads, Termine, Vereine (Name oder PLZ) und Spieler


Schlagzeilen RSS-Feed
(1)Ausschreibung BEM 2018
(3)Gute Nachrichten aus dem NSV!
(5)SBOO-Kongress 2018
(3)Blitzmeisterschaften in Hildesheim
(5)SBOO-Blitz
NSJDJEM Kontingente
(4)Ausschreibung Bezirks-Blitzmannschaftsm... 2018


DSB- und NSV-Ligen
1. Bundesliga, 2. BL, Oberliga
Landesliga Nord
Landesliga Süd
Verbandsliga Nord
Verbandsliga West
Verbandsliga Ost
Verbandsliga Süd


Bezirksligen
Bezirk 1 Bezirk 2 Bezirk 3 Bezirk 4 Bezirk 5 Bezirk 6 vergrößern


Mitgliedermeldung
Vereine können ihre Mitglieder neuerdings online melden.
Zum Online-Portal


NSV - Grandprix

2. Peiner Schach-Kongress – Sieg für Can Ertan vor Fabian Müller und Tobias Jugelt

Der Peiner Schachverein hat nach der erfolgreichen Ausrichtung im letzten Jahr auch dieses Jahr ein überregionales Schachturnier im Rahmen der niedersächsischen Grandprix-Reihe ausgerichtet. Es fand vom 06.-08. Juli in den hervorragend geeigneten Räumen der Kreisvolkshochschule im Werkforum in Peine statt.

Die Preisträger des 2. Peiner Schach-Kongresses mit dem Vorsitzenden des Niedersächsischen Schachverbandes, Michael Langer. (Quelle: Stefan Kück)

60 Teilnehmer kämpften in 5 Runden um den Gesamtsieg sowie um eine Reihe interessanter Rating- und Sonderpreise. Sieger wurde am Ende FM Can Ertan vom SK Johanneum Eppendorf mit 5 Siegen in 5 Spielen vor FM Fabian Müller von der Schachabteilung des  FC St. Pauli 1910 eV mit 4,5 Punkten und IM Tobias Jugelt von den SF Lilienthal mit 4 Punkten. Vierter und damit bester Spieler des Peiner SV wurde Imad Eddin Abo Bakar mit ebenfalls 4 Punkten dicht gefolgt von Gerrit Voigt vom SK Union Eimsbüttel (4 Pkt.). Sonder- und Ratingpreise gab es für Uwe Ritter (SC Schwarzer Springer Bad Zwischenahn, DWZ < 2000), Elias Behme (Peiner SV, DWZ < 1750), Marianna Kurzova (SC Braunschweig Gliesmarode, DWZ < 1500), Harutyun Soghomonyan (Peiner SV, DWZ < 1250) und Jan Helmer (Hamelner SV, bester Jugendlicher). Teilnehmer kamen nicht nur vom gastgebenden Verein und aus der näheren Umgebung, sondern aus ganz Niedersachsen, Berlin, Bremen, Hamburg und Bayern. „Aus unserer Sicht war das Turnier war ein voller Erfolg,“ so Pressewart Stefan Kück, „es war hervorragend organisiert, die Spielbedingungen waren ausgezeichnet und es fand in angenehmer Atmosphäre statt.“ Für das nächste Jahr ist die dritte Auflage geplant.

Nach Informationen von: Stefan Kück, Peiner SV




Geschrieben am 22.07.2018 von Benjamin Löhnhardt
Content Management Powered by CuteNews


News-Archiv