Aktuelle Downloads
SinN Juli
SinN April
C-TrainerInnen-Lehrgang
Ausbildungsangebote


ChessBase
ChessBase


LEM 2019
Die Landesmeisterschaft wird vom 3. bis 6. Januar 2019 in Verden gespielt. Das Open wird in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (2.1.)


NSV-Grandprix 2019
04. bis 07. Juli
Langenhagener Sommeropen
Ausschreibung | Ergebnisse A|B

05. bis 07. Juli
Ems-Vechte-Cup in Lingen
Ausschreibung | Ergebnisse A|B

12. bis 14. Juli
3. Peiner Schach-Kongress in Peine
Ausschreibung | Ergebnisse

03. bis 11. August
Lüneburger Schachfestival
Ausschreibung | Ergebnisse Logo

23. bis 25. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

23. bis 25. August
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung

31. Oktober bis 03. November
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung

15. bis 17. November
Andreas-Schaar-Gedenkturnier
in Nordhorn
Ausschreibung | Anmeldung


Schlagzeilen RSS-Feed
(5)SBOO-Kongress 2019
(4)Simultan gegen FM Fridinski in Lüneburg
(3)Erntedank-Turnier und Ropte-Cup in Bovenden am 21. September
(4)Ausschreibung für BEM 2019 in Munster
(3)Ergebnisse der Blitzmeisterschaften
(4)ACHTUNG - kurzfristige Verlegung der BEM U10 / BJST


DSB- und NSV-Ligen
1. Bundesliga, 2. BL, Oberliga
Landesliga Nord
Landesliga Süd
Verbandsliga Nord
Verbandsliga West
Verbandsliga Ost
Verbandsliga Süd


Bezirksligen
Bezirk 1 Bezirk 2 Bezirk 3 Bezirk 4 Bezirk 5 Bezirk 6 vergrößern


Mitgliedermeldung
Vereine können ihre Mitglieder neuerdings online melden.
Zum Online-Portal


Weihnachtsgrüße…

Dienstag, 23. Dezember 2014, von Michael Gründer unter nsv-online.de

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde in Niedersachsen und darüber hinaus!

Das Schachjahr 2014 liegt hinter uns
und es war wie in den Vorjahren
ereignisreich und manchmal auch turbulent:

Unsere LEM ist und bleibt der Höhepunkt unseres Turnierkalenders. In diesem Jahr konnten wir 214 Teilnehmer in Verden begrüßen und mussten bereits am 19.12.2013 den Anmeldestopp vornehmen. Das bedeutete wieder einmal einen
neuen Teilnehmerrekord. Danke!

Und weil wir LEM können, haben wir uns im November an die Ausrichtung einer DEM heran getraut. Vom 21. bis zum 29.11.
fanden in Verden, wo sonst 😉 die Deutschen Einzelmeisterschaften mit 44 Teilnehmern statt. In Kooperation mit dem Landesschachbund Bremen und mit finanzieller Unterstützung der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung und von Michael Koop ist es uns gelungen, dieses Highlight des deutschen Schachjahres fast reibungslos über die Bühne zu bringen. Nur am Tag, an dem 370 andere Gäste tagsüber im großen Saal mit Musikunterstützung feierten, verlegten wir einvernehmlich mit den Spielern den Rundenbeginn auf 19 Uhr.

Aber: Es war trotzdem schön! Und vor allem erfolgreich und in den Medien präsent wie selten zuvor.

Herzlichen Dank sowohl an meine Kollegen und Kollegin im geschäftsführenden Vorstand als auch an die „Bremer“ für ihren herausragenden Einsatz!

Auch unsere Erfolgsgeschichte Niedersachsen Grand Prix konnte fortgesetzt werden. Wir konnten in diesem Jahr in Hannover, Lingen, Sottrum und Nordhorn insgesamt 280 Teilnehmer und Teilnehmerinnen begrüßen.

Der Kongress 2014 ergänzte seine Führung. Aus persönlichen Gründen trat Björn Hilker von seinen Ämtern zurück. Ich bedanke mich bei ihm ganz herzlich für seinen Einsatz und seine Leistungen in den letzten Jahren! Ich freue mich gleichermaßen auf die Zusammenarbeit mit seinem Nachfolger Torsten Bührmann. Sein Einstand, er war für die Live-Übertragung zuständig, bei der DEM war schon mal eine Glanzleistung!

Ich möchte diesen kurzen Rückblick traditionell dazu nutzen, um mich ganz herzlich bei allen VorstandskollegInnen für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr zu bedanken. Erweitern möchte ich mein Dankeschön in Richtung all der zahlreichen Schachfreundinnen und Schachfreunde, die sich in allen Ebenen des NSV für unser gemeinsames Hobby engagieren.

Unsere LEM 2015 steht, während ich diese Zeilen schreibe, direkt vor der Tür. Und: Wie schon im Vorjahr mussten wir die Online-Anmeldung bereits frühzeitig schließen!

Herzlichen Dank!

Ich wünsche allen Schachfreundinnen und Schachfreunden ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2015!

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

Frohe Weihnachten!

Montag, 23. Dezember 2013, von Michael Gründer unter nsv-online.de

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde in Niedersachsen
und darüber hinaus!

Das Schachjahr 2013 liegt hinter uns
und es war wieder ereignisreich:

Unsere LEM ist und bleibt der Höhepunkt unseres Turnierkalenders. Wir konnten 204 Teilnehmer in Verden begrüßen. Das bedeutete wieder einmal einen neuen Teilnehmerrekord. Danke an alle, die diese Erfolgsgeschichte seit vielen Jahren möglich machen.

Der Niedersachsen Grandprix ist aus unserem Terminkalender nicht mehr weg zu denken. Wir konnten in Hannover, Lingen, Sottrum und Nordhorn insgesamt 325 Teilnehmer und Teilnehmerinnen begrüßen.
In den nächsten Jahren werden wir diese schon beeindruckende Zahl weiter steigern!

Der Kongress 2013 wählte seine Führung für die nächsten beiden Jahre. Ich freue mich auf eine weiterhin konstruktive, harmonische und erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen des Vorstandes. Bei den aus dem Vorstand ausgeschiedenen Kollegen bedanke ich mich nochmals herzlichst!

Wir haben in Hildesheim unsere fünfte Vereinskonferenz erfolgreich durchgeführt. Insbesondere den Vortrag zum Thema „Kindergartenschach“ werden alle TeilnehmerInnen in positiver Erinnerung behalten.

Ich möchte diesen kurzen Rückblick nutzen, um mich ganz herzlich bei allen VorstandskollegInnen für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr zu bedanken. Erweitern möchte ich mein Dankeschön in Richtung all der zahlreichen Schachfreundinnen und Schachfreunde, die sich in allen  Ebenen des NSV für unser gemeinsames Hobby engagieren.

Unsere LEM 2014 steht, während ich diese Zeilen schreibe, direkt vor der Tür. Und: Wie schon im Vorjahr mussten wir die Online-Anmeldung am Tag des Meldeschlusses schließen!

Herzlichen Dank!

Ich wünsche allen Schachfreundinnen und Schachfreunden
ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes und
erfolgreiches Jahr 2014!

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

Frohe Weihnachten!

Samstag, 22. Dezember 2012, von Michael Gründer unter nsv-online.de

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde in Niedersachsen!

Das Schachjahr 2012 liegt fast hinter uns. Und es war wieder in vielfacher Hinsicht ereignisreich.

Unsere Landeseinzelmeisterschaften bleiben der Anziehungspunkt schlechthin! Auch in diesem Jahr konnten wir zum traditionellen Jahresauftakt fast 200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Verden begrüßen. Ich hoffe, Sie/Euch auch im Januar 2013 wieder zahlreich in Verden begrüßen zu dürfen.

Der Niedersachsen Grand Prix ging in die dritte Runde und ist damit auf dem besten Weg, sich fest im Turnierkalender zu etablieren. Ein großes Lob an die Turnierausrichter in Hannover, Lingen, Sottrum und Nordhorn! Jedes Turnier war sehr gut organisiert. 

Der Kongress 2012 agierte wie schon im Vorjahr (Einführung des geschäftsführenden Vorstandes) weichenstellend. Gemeinsam haben wir am 15. September unsere Beitragsstrukturen angepasst. Die Förderung der Jugendarbeit wird zukünftig finanziell nachhaltig durch unseren Verband unterstützt. Zum Beispiel werden Kinder bis zu 10 Jahren ab dem 01.Januar 2014 vom NSV beitragsfrei gestellt.

Auch 2012 gab es eine Vereinskonferenz. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Schachbezirks Braunschweig haben wir am 07.Juli in Apelnstedt ausführlich verschiedene Formen der Mitgliedergewinnung- und bindung vorgestellt und mit den Vertretern und Vertreterinnen der Vereine erörtert.

Ich möchte diese Zeilen nutzen, um mich ganz herzlich bei allen VorstandskollegInnen für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr zu bedanken. Erweitern möchte ich mein Dankeschön in Richtung all der zahlreichen Schachfreundinnen und Schachfreunde, die sich in allen  Ebenen unseres Verbandes für unser gemeinsames Hobby engagieren.

Ich wünsche Ihnen/Euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest und
ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013!

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

Weihnachtsgruß des Präsidenten…

Dienstag, 20. Dezember 2011, von Marcel Jünemann unter nsv-online.de

Michael S. Langer, Präsident des Niedersächsischen Schachverbandes – und mit ihm der gesamte Vorstand – wünscht allen Schachfreundinnen und Schachfreunden in Niedersachsen

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2012!

in seiner unten stehenden Grußbotschaft zieht unser Präsident ein  positives Fazit für das fast vergangene Jahr 2011 und wirft einen kurzen Blick auf das kommende Jahr 2012.

Weiterlesen…

Frohe Weihnachten!

Montag, 20. Dezember 2010, von Michael Gründer unter nsv-online.de

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde
in Niedersachsen!

Das Schachjahr 2010 geht langsam aber doch sicher zu Ende!

Und wieder hatte es zahlreiche Höhepunkte!

Das größte Highlight fand traditionell bereits am Jahresbeginn statt:

  • Unsere Landeseinzelmeisterschaft!
    180 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, verteilt auf das Meisterturnier (20) und das über die Grenzen von Niedersachsen hinaus geschätzte Open (160) stellten wieder ein beeindruckendes Teilnehmerfeld dar!
  • Eine Errungenschaft des Schachjahres war der erstmals ausgetragene Niedersachsen Grand Prix. In Verden, Lingen und Sottrum wurde die bereits im Jahr 2009 gestartete neue Turnierserie fortgesetzt. Zum krönenden Abschluss konnten die Qualifizierten dann wiederum in Lingen den Grand Prix in ihrer Wertungsgruppe erringen. Auch im Jahr 2011 wird die Turnierserie wieder aufgelegt! Wir freuen uns auf Euch!
  • Ebenfalls erstmals gab es für uns Niedersachsen die Möglichkeit Famlienmeister (in Barsinghausen) oder Meister im
    Chess 960
    (in Wildeshausen) zu werden.
  • Auch die überaus wichtige „Routine“ in unserem Schachleben kam nicht zu kurz: Die Mannschaftskämpfe in den verschiedenen Ligen unseres Spielbetriebes ergänzt um zahlreich organisierte Open und weitere Veranstaltungen waren viele Möglichkeiten, sich schachlich miteinander zu messen.
  • Der Kongress 2010 beauftragte den Vorstand des Niedersächsischen Schachverbandes damit, das Verbandsorgan zu wechseln. Mit dem bevorstehenden Jahreswechsel wird die Schachzeitung offiziell unsere Mitteilungen veröffentlichen. Mit diesem Wechsel einhergehend haben unsere Mitglieder zudem die Möglichkeit, den „Niedersachsenteil“ kurz nach Erscheinen der Schachzeitung kostenlos auf www.nsv-online.de herunter zu laden.
  • Gemeinsam mit der Niedersächsischen Schachjugend konnten wir erfolgreich einen Antrag auf Förderung des Jugendschachs bei der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung stellen. In den nächsten 18 Monaten sind wir gemeinsam in der Lage, den Leistungssportgedanken im niedersächsischen Jugendschach auf einem höheren Niveau auszugestalten.
  • In Hamburg fand die bundesweit erste Vereinskonferenz (organisiert von der Deutschen Schachjugend, dem Hamburger Schachverband und uns) statt. Über 40 Vertreter norddeutscher Schachvereine arbeiteten gemeinsam an unserem großen gemeinsamen Ziel, dem Mitgliederschwund mit neuen innovativen Ideen entgegen zu treten. In den kommenden Monaten werden die Ergebnisse des Kongresses die Basis unserer Arbeit sein. Auch dem Wunsch der Teilnehmer nach einer Weiterführung der überregionalen Zusammenarbeit werden wir gern nachkommen.
  • Ich möchte diesen Rückblick nutzen, um mich ganz herzlich bei den allen Vorstandskollegen für die gemeinsame Arbeit im abgelaufenen Jahr zu bedanken. Erweitern möchte ich mein Dankeschön in Richtung  all der zahlreichen Schachfreundinnen und Schachfreunde, die sich in allen Ebenen unseres Verbandes für unser gemeinsames Hobby engagieren!

Zum Ende des Rückblicks folgt noch der obligatorische Ausblick auf das unmittelbar bevorstehende Großerereignis:

Unsere Landeseinzelmeisterschaft 2011!

Wir freuen uns auf das mittlerweile erstmals ausgebuchte Highlight des Schachsports in Niedersachsen!

Vor der LEM kommen aber noch Weihnachten und Neujahr.
Ich wünsche allen Schachfreundinnen und Schachfreunden ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches
Jahr 2011!

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

Frohe Weihnachten!

Mittwoch, 23. Dezember 2009, von Michael Gründer unter nsv-online.de

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde in Niedersachsen!

Das Schachjahr 2009 neigt sich dem Ende zu! Nach dem turbulenten Jahr 2008 war es ein fast schon ruhiges und beschauliches Schachjahr!

In diesem Jahr gab es keine Schacholympiade. Es gab auch keine Weltmeisterschaft. Eigentlich war es irgendwie schon langweilig!? Nein!

Auch im nun fast schon beendeten Schachjahr gab es viele Höhepunkte!

Einer, m.E. das größte Highlight, fand bereits zu Jahresbeginn statt:

  • Unsere Landeseinzelmeisterschaft!

189 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, verteilt auf das Meisterturnier (20) und das immer beliebter werdende Open (169) stellten einen schon beeindruckenden Teilnehmerrekord dar! Später im Text erläutere ich gern, warum ich hoffe, dass diese Rekordzahl keine dauerhafte sein soll.

  • Dann folgte die überaus wichtige „Routine“ in unserem Schachleben. Die „Rückrunde“ der Mannschaftskämpfe in den verschiedenen Ligen unseres Spielbetriebes ergänzt um zahlreich organisierte Open und weitere Veranstaltungen folgten und so gab es viele Möglichkeiten, sich schachlich miteinander zu messen.

Auch schachpolitisch bewegte es sich:

  • Verteilt über das späte Frühjahr und den beginnenden Sommer hatten unsere Vereine die Gelegenheit, auf unseren sechs Bezirksversammlungen aktiv den Schachsport in Niedersachsen mit zu gestalten.
  • Im September konstituierte sich der Vorstand des Niedersächsischen Schachverbandes neu. Zum Kongress verabschiedeten sich Reiner Gniffke, Hans-Jürgen Weis und Hermann Züchner teilweise oder ganz aus dem Vorstand des Verbandes. In der Schachjugend ging bereits im Mai des Jahres die „Ära Jan Salzmann“ nach sechs Jahren Amtszeit zu Ende. Ich möchte diesen Jahresrückblick nutzen, um mich ganz herzlich bei den genannten Schachfreunden für die jahrelange ehrenamtliche Arbeit zu bedanken. Diesen Dank erweitere ich gern auf alle weiteren Vorstandskollegen, die entweder ihre Arbeit in gleicher oder neuer Rolle fortsetzen oder in diesem Jahr ihre Arbeit begonnen haben. Vergessen möchte ich nicht all die zahlreichen Schachfreundinnen und Schachfreunde, die sich in allen Ebenen unseres Verbandes für unser gemeinsames Hobby engagieren!
  • Unsere Vorstandsarbeit wird in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren vom Ankämpfen gegen den Mitgliederrückgang geprägt sein. Neue Maßnahmen zur Förderung des Schachsports werden oder wurden bereits initiiert. Seinen Startschuss erlebte der Niedersachsen Grand-Prix Ende November in Lingen. Im Rahmen des Ems-Vechte-Cups wurden die ersten Qualifikanten für die im folgenden Herbst dann wieder in Lingen stattfindende Finalrunde ermittelt. Ich kann an dieser Stelle (der Platz reicht nicht aus ;-)) nicht alle im Rahmen einer am 12. Dezember durchgeführten Sitzung des Arbeitskreises „Mitgliedergewinnung“ formulierten Ziele und  Vorgehensweisen auflisten und beschränke mich auf eine unserer Kernaussagen: Wir werden den Kontakt direkt in die Vereine intensivieren!

So, das vermeintlich langweilige Schachjahr 2009 ist (fast schon) Geschichte! Das neue Schachjahr nähert sich unaufhaltsam. Und es beginnt wieder mit dem / einem absoluten Höhepunkt:

Unsere Landeseinzelmeisterschaft 2010!

Während ich diese Zeilen schreibe, haben sich bereits 172 Schachfreunde und Schachfreundinnen angemeldet. Es fehlen also noch 17 TN zur Rekordzahl aus dem Jahr 2009 und 28 TN zum in meiner Eröffnungsansprache formulierten Ziel 200 (TN im Jahr 2010)!

Ich hoffe auf Euch / Sie!

Vor der LEM kommen aber noch Weihnachten und Neujahr. Ich wünsche allen Schachfreundinnen und Schachfreunden ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2010!

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

Frohe Weihnachten!

Dienstag, 23. Dezember 2008, von Michael Gründer unter nsv-online.de

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde in Niedersachsen!

Das Schachjahr 2008 neigt sich dem Ende zu! Und es war das deutsche Schachjahr schlechthin!

Erst eine Weltmeisterschaft und dann das Event überhaupt. Die Schacholympiade hat die Schachszene in ihren Bann gezogen. Tausende ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen und waren nach Dresden gereist, um dort die vielfältigen Facetten der Schachwelt aus nächster Nähe auf sich wirken zu lassen. Und sie wurden nicht enttäuscht. An der Spitze Dramatik, eine lange Zeit sehr erfolgreich spielende deutsche Mannschaft und vieles mehr ließen kaum einen Wunsch offen.Ich selbst habe mich darüber gefreut, dass so viele bekannte Gesichter aus Niedersachsen in Dresden als Spieler in den Rahmenturnieren und als Zuschauer vor Ort waren. Manchmal kam ich mir vor wie bei einem Heimspiel!

Apropos Heimspiel! Am 02. Januar beginnt unser Highlight! In Verden/Aller finden unsere Landeseinzelmeisterschaften 2009 statt.
Und, auch ein bisschen durch die motivierenden Großereignisse in Bonn und Dresden unterstützt, steuern wir auf einen Teilnehmerrekord hin. Beim Schreiben dieser Zeilen sind es in Summe 156 TeilnehmerInnen! Auch wenn die Meldefrist verstrichen ist, nehmen wir, so lange noch Platz ist, Anmeldungen entgegen. Also los! Ich freue mich auf die Tage in Verden!

Vor Verden kommen aber Weihnachten und Silvester! Ich wünsche im Namen unseres Vorstandes allen Schachfreundinnen und Schachfreunden in Niedersachsen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2009!

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

Nach einem halben Jahr…

Dienstag, 1. April 2008, von Michael Gründer unter nsv-online.de

Vor einem halben Jahr ist der NSV mit der Website in neuem Layout und neuer Technik an den Start gegangen. Wie man an dem Diagramm sehen kann, wird die neue Website gut angenommen und Marcel und ich hören und lesen viel positives Feedback. Aber, wie fast alles im Leben, lässt sich auch auf den Seiten noch etwas verbessern.

Für Anregungen, Fragen, Kritik und Verbessrungsvorschläge stehen Marcel Jünemann (webmaster@nsv-online.de) und ich (michael.gruender@migsweb.de) gerne zur Verfügung.

Neujahrsgrüße

Montag, 31. Dezember 2007, von Michael Gründer unter nsv-online.de

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde in Niedersachsen!

Wieder ging ein Jahr atemberaubend
schnell vorüber und wir befinden uns
beim Erscheinen dieser Zeilen mitten
im Jahr 2008! 

Diese Stelle möchte ich nutzen, mich im Namen des Vorstandes des Niedersächsischen Schachverbandes für die konstruktive und harmonische Zusammenarbeit im Jahr 2007 ganz herzlich zu bedanken!

Darüber hinaus wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2008!

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

Frohe Weihnachten!

Montag, 24. Dezember 2007, von Michael Gründer unter nsv-online.de

Liebe Schach-
freundinnen und Schachfreunde
in Niedersachsen!

Wieder ging ein Jahr atemberaubend schnell vorüber und Weihnachten steht direkt vor unserer Tür!

Da ist es an der Zeit, inne zu halten und mich im Namen des Vorstandes des Niedersächsischen Schachverbandes für die konstruktive und harmonische Zusammenarbeit im Jahr 2007 ganz herzlich zu bedanken!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2008!

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.



News-Archiv

2019: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug
2018: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2017: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2016: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2015: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2014: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2013: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2012: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2011: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2010: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2009: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2008: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2007: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2006: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
2005: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez