Aktuelle Downloads
SinN Juli
(Passwort: NSV201707)
SinN Mai
(Passwort: NSV201705)
Richtlinien Verlängerung
Verlängerung C-Trainerlizenzen
Regionalen Schiedsrichter
Rahmenplan C-Trainer


ChessBase
ChessBase


LEM 2018
Die Landesmeisterschaft wird vom 4. bis 7. Januar 2018 in Verden gespielt. Das Open wird in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Anmeldung
Schnellschach Meisterschaft (3.1.)


NSV-Grandprix 2017
Informationen

28. bis 30. April
Ihme-Cup in Hannover
Ausschreibung | Ergebnisse

23. bis 25. Juni
Ems-Vechte-Cup in Lingen
Ausschreibung | Ergebnisse A|B

07. bis 09. Juli
1. Peiner Schach-Kongress in Peine
Ausschreibung | Ergebnisse

25. bis 27. August
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Ergebnisse

22. bis 24. September
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

17. bis 19. November
Andreas-Schaar-Gedenkturnier
in Nordhorn
Ausschreibung | Anmeldung


Website durchsuchen
Finden Sie Downloads, Termine, Vereine (Name oder PLZ) und Spieler


Schlagzeilen RSS-Feed
(4)NSJ - Girlscamp
(4)Bezirks-Dähnepokal
(4)Schulschach-Mannschaftswe...
(1)BMM-Heft 2017/2018
(1)Bezirks-Blitz-Mannschafts... am 5.11.2017
(3)Bezirksjugendeinzelmeiste... in Hameln
NSJSommercamp der Niedersächsischen Schachjugend
(5)SBOO Blitz EM


DSB- und NSV-Ligen
1. Bundesliga, 2. BL, Oberliga
Landesliga Nord
Landesliga Süd
Verbandsliga Nord
Verbandsliga West
Verbandsliga Ost
Verbandsliga Süd


Bezirksligen
Bezirk 1 Bezirk 2 Bezirk 3 Bezirk 4 Bezirk 5 Bezirk 6 vergrößern


Mitgliedermeldung
Vereine können ihre Mitglieder neuerdings online melden.
Zum Online-Portal


Turnierberichte

Hauchdünner Ausgang im Wieste-Cup

Hauchdünner Ausgang des fünfrundigen Grand-Prix-Turniers des Niedersächsischen Schachverbandes (NSV) um den Wieste-Cup beim SC Sottrum: Jakob Pfreundt von Königsspringer SC Hamburg siegt mit 4,5 Punkten (Buchholz 14,5) vor dem punktgleichen David Kardoeus (14,0) vom SV Werder Bremen und Tobias Vöge (13,5) von SK Lister Turm Hannover. Auf den weiteren Plätzen sechs Spieler mit je 4,0 Punkten: Den vierten Platz sicherte sich Hannes Ewert vom SV Hellern bei gleicher Buchholz-Zahl aber mit besserer Sonneborn-Berger-Wertung vor Jari Reuker vom SK Wildeshausen. Diese ersten Fünf verdienten sich die ausgelobten Geldpreise.


Quelle: Manfred Klein

Mit Geldprämien wurden auch die Ranking-Besten ausgezeichnet. In der Wertungsgruppe bis  DWZ 2000 profilierte sich Ralph Freuer vom SC Sottrum, unter DWZ 1750 Michael Krumschmidt vom Hamelner SV, unter DWZ 1500 Timo Block von den Schachfreunden Bremen-Mahndorf, unter DWZ 1250 Peter Rahlenbeck (vereinslos).
Bei den Jugendlichen bis 16 Jahre ging der Preis an den Drittplatzierten Minh Duc Ngo vom SK Wildeshausen, weil die beiden besten Jugendlichen, Hannes Ewert und Jari Reuker, bereits mit Preisen in der Gesamtrangliste bedacht wurden.  

Bei der Siegerehrung durch Turnierleiter Reinhard Piehl vom gastgebenden SC Sottrum und Dirk Rütemann, Schatzmeister des NSV, wurden auch fünf Sonderpreise - Gutscheine für den Online-Shop von Chessbase - an die Teilnehmer verlost.

Abschluss- und Fortschrittstabelle sowie Einzelergebnisse aller Paarungen auf der NSV-Homepage.

Nach Informationen von: Manfred Klein, Reinhard Piehl
Geschrieben am 30.08.2016 von Benjamin Löhnhardt

Turnierberichte

Jakob Pfreundt gewinnt den Wieste Cup 2016

Bei dem diesjährigen Wieste Cup in Sottrum dominierte die Jugend das Teilnehmerfeld. Sieger wurde am Ende Jakob Pfreundt aus Hamburg mit der besseren Wertung vor David Kardoeus (SV Werder Bremen) und Tobias Vöge (SK Lister Turm Hannover). Die weiteren Platzierungen können der Endtabelle entnommen werden.

Die Sieger zwischen Turnierleiter Reinhard Piehl (links) und NSV-Schatzmeister Dirk Rütemann (rechts). Quelle: Manfred Klein

Geschrieben am 30.08.2016 von Benjamin Löhnhardt

Turnierberichte

Wieste-Cup 2016 startet heute

Der Wieste-Cup 2016 in Sottrum startet heute um 19 Uhr mit der ersten Runde. Die Ergebnisse und Paarungen werden wie gewohnt zeitnah auf der Ergebnisseite des Turniers veröffentlicht.
Geschrieben am 26.08.2016 von Benjamin Löhnhardt

Turniergeschehen

Änderungen der Turnierordnung zur neuen Saison

Hallo Schachfreunde,

der Spielausschuss hat einige Änderungen der Turnierordnung beschlossen, die mit Beginn dieser Saison in Kraft getreten sind. In diesem Artikel sind die wichtigsten Änderungen für den Spielbetrieb dargestellt.

Viele Grüße,
Torsten Bührmann
Turnierleiter der Spielgemeinschaft Niedersachsen/Bremen

Weiterlesen
Geschrieben am 14.08.2016 von Torsten Bührmann

Kongress 2016

Hiermit lade ich alle Ehrenmitglieder, den Vorstand, die Delegierten der Bezirke, sowie alle interessierten Schachfreunde zum


Ordentlichen Kongress 2016
am Sonnabend 24. September 2016 um 10.30 Uhr
in das Hotel "Röhrs Gasthof"
Bergstraße 18 in 27367 Sottrum (Tel.: 04264 / 83 40)


herzlich ein.
  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Gedenken an die Verstorbenen
  3. Ehrungen
  4. Feststellung der Stimmberechtigungen und der Beschlussfähigkeit
  5. Feststellung der Tagesordnung
  6. Genehmigung des Protokolls des ordentlichen Kongresses vom 19. September 2015 (veröffentlicht in der Schachzeitung Niedersachsen Nr. 12/2015, S. 8 ff)
  7. Grußworte der Gäste
  8. NSV 2019
  9. Rechenschaftsbericht des Vorstandes mit Aussprache
  10. Jahresabschluss 2015
  11. Bericht der Kassenprüfer mit Aussprache
  12. Entlastung des Schatzmeisters
  13. Entlastung des Vorstands
  14. Wahl eines Kassenprüfers
  15. Nachwahl(en) Referent für Spielgeschehen, Sportdirektor und ggf. weitere
  16. Anträge, die eine Änderung der Satzung zum Ziel haben
  17. Weitere Anträge
  18. Genehmigung des Haushaltsplanes für das Jahr 2017
  19. Verschiedenes
  20. Schlusswort
Antragsteller senden ihre Anträge bitte bis zum 27. August 2016 an mich. Die Vorstandskollegin und -kollegen werden gebeten, ihre Rechenschaftsberichte bis zum 20. August 2016 schriftlich bei mir einzureichen. Am 3. September 2016 wird eine Sitzung des Vorstands in Lehrte stattfinden.

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.
Geschrieben am 10.08.2016 von Benjamin Löhnhardt

Aus der Vergangenheit lernen, in der Gegenwart leben und in die Zukunft blicken - Das machen wir in drei Arbeitskreisen!

Bereits in 2015 wurden vom Vorstand des Niedersächsischen Schachverbandes drei Arbeitskreise eingerichtet, die sich mit den Kern- und Zukunftsthemen des Verbandes beschäftigen sollen:
  • Immer wieder werden Diskussionen geführt, in denen es darum geht, wie mit Wünschen von Vereinen in "Grenzlage" umgegangen wird. Der AK Spielbetriebsgrenzen wird hierbei die aktuell geltenden Vorgaben sichten, eine Positionierung in diesen Fragen erarbeiten und  in Abstimmung mit den zuständigen Gremien des Verbandes Vorschläge für eine zukünftige Struktur unseres Spielbetriebs erstellen.
  • Der AK Mitgliedergewinnung entwickelt Ideen gegen den Mitgliederschwund. Nach den Mitgliederdaten zum 01.01.2016 umfasste unser Verband 5468 Mitglieder und somit 153 weniger als vor Jahresfrist (im Vorjahr sank die Zahl um 84 Mitglieder). Somit sind wir weit entfernt von dem „Projekt 6500 (Ziel  6500 Mitglieder)“. Dieser Arbeitskreis will die Ursachen für den Mitgliederrückgang analysieren und geeignete Ideen und Empfehlungen zum Gegenlenken herausarbeiten.
  • Die Überlegungen zur Ligastruktur (Mannschaft und Einzel), den Grenzen sowie die Ideen zur Verbandsentwicklung greift der AK Organisationsstruktur als Input auf sowie koordiniert die Ideen und die Umsetzung.
Die derzeitige Zusammensetzung der Arbeitskreise:

AK Spielbetriebsgrenzen
  • Michael S. Langer
  • Torsten Bührmann
  • Daniel Prenzler
  • Christoph Dahmen
  • Hayo Hoffer
  • Dr. Oliver Höpfner
  • Manfred Tietze
 
AK Mitgliedergewinnung

  • Michael S. Langer
  • Claudia Markgraf
  • Tessa Kuschnerus
  • Arndt Kohlmann
  • Benjamin Löhnhardt
  • Michael Woltmann
  • Michael Koop

AK Organisationsstruktur

  • Michael S. Langer
  • Jörg Tenninger
  • Jan Salzmann
  • Tessa Kuschnerus
  • Dirk Rütemann
  • Günther Drewes
  • Peter Jürgens
Die ersten Treffen und Diskussionen der Arbeitskreise sind bereits erfolgt und Maßnahmen eingeleitet worden. Erste Ergebnisse werden zeitnah hier kommuniziert!
Geschrieben am 10.08.2016 von Benjamin Löhnhardt

SinN - Schach in Niedersachsen (August 2016)

Die aktuelle Ausgabe des offiziellen Verkündungsorgan des NSV, Schach in Niedersachsen (SinN) steht zum Download bereit: August 2016.
Geschrieben am 03.08.2016 von Benjamin Löhnhardt

Ausbildung

Schiedsrichterlehrgang in Hannover vom 9.-11. September

Vom 9. bis 11. September wird ein Schiedsrichterlehrgang in Hannover stattfinden. Anmeldungen hierzu sind noch bis zum 06.08.2016 möglich. Gäste aus anderen Bundesländern sind willkommen.

Geschrieben am 02.08.2016 von Benjamin Löhnhardt

Trauer um Claudio Mertz

Am 1. Juli verstarb Claudio Mertz im Alter von nur 56 Jahren. Von 1988 bis 1993 war er für die Öffentlichkeitsarbeit im NSV zuständig. Als Mitarbeiter der Rochade war er ein Vorgänger Martin Willmanns.

Nach Informationen von: Manfred Tietze

Geschrieben am 02.08.2016 von Benjamin Löhnhardt
Content Management Powered by CuteNews